*** Aktuelle Meldungen***







Ab dem 18.05.21 ist die Bücherei wieder geöffnet!

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass unsere Bücherei ab Dienstag wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten und unter den üblichen Hygienevorschriften geöffnet sein wird. 

Das bedeutet, es können dann wieder bis zu 5 Personen mit medizinischen oder FFP2- Masken ohne vorherige Terminabsprache die Bücherei besuchen. Des weiteren gilt wie vor dem Lockdown auch unser Hygienekonzept mit Händedesinfektion und Abstandsgebot. Der Besuch ist auf das Wichtigste zu begrenzen und die Spielmöglichkeiten können leider auch weiterhin nicht genutzt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



Öffnung der Bücherei mit Einschränkungen

 

Wenn es Ihnen möglich ist, bringen Sie Kleinkinder bitte nicht mit in die Bücherei. Längere Aufenthalte sowie Spiel- und Sitzmöglichkeiten sind zurzeit nicht möglich.

Auch der Schulhof darf leider nicht wie gewohnt zum Spieltreff genutzt werden.

Liebe Eltern, bestärken Sie Ihre Kinder, die vorgeschriebenen Regeln einzuhalten.

Nur so können wir die Öffnung der Bücherei aufrechterhalten.

Öffnungszeiten: dienstags und donnerstags 16.00 - 18.00 Uhr

                         Freitagöffnung entfällt bis auf Weiteres



Herzlich Willkommen !

Seit 1983 existiert in Weisenheim am Sand eine eigene Bücherei. Zuerst angesiedelt im Erdgeschoss des Rathauses „Pfälzer Hof“, erfolgte im Jahr 2008 aus Platzgründen der Umzug.

 

 

Auf ca. 200 Quadratmetern im Souterrain der Grundschule verfügt die Gemeindebücherei mit einem Bestand von etwa 12 000 Medien über ein reiches Angebot an Büchern, CDs, DVDs, Spielen und Zeitschriften für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Nach Einführung der Ganztagsschule  wurde eine sogenannte „Leseecke“ in die Bücherei integriert, um sie so auch für schulische Belange (z.B. Vortragen von Texten u.ä.) nutzen zu können. Hat die Zusammenarbeit mit der Grundschule schon immer gut funktioniert, so konnte sie aber gerade durch die räumliche Nähe intensiviert werden.

Landesweite Lese-Förderaktionen werden von uns gerne angeboten, um unsere Schüler zu motivieren, Bücher einerseits als Mittel zur Verbesserung der schulischen Leistung zu nutzen, andererseits sie auch für eine sinnvolle, Spaß machende Freizeitgestaltung zu begreifen.

Von diesen Aktionen ist besonders der „Lesesommer“ anzuführen, der eine Leseförderung gerade auch in den Sommerferien, zum Ziel hat.

 

Unser Motto heißt „Lesen macht Spaß und zahlt sich aus“!

Schauen Sie doch mal gemeinsam mit ihrem Kind bei uns herein!

Anmeldung und Ausleihe sind im Übrigen kostenfrei !

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Angelika Mayer-Pirrmann und das gesamte Bücherei-Team.

 


Lesesommer Preisverleihung Donnerstag, den 16.08.2021